Impotenz und Eroxel - Wie hängt das zusammen?

Impotenz ist ein Zustand, in dem ein Mann keinen Geschlechtsverkehr haben kann. Unzureichende Steifigkeit der Gliedmaßen ist der Grund für Impotenz. Erektile Dysfunktion, medizinisch auch Impotenz genannt, ist eine häufige Erkrankung, die sich mit zunehmendem Alter tendenziell verschlimmert. Aber die perfekte Lösung ist Eroxel. Da es sehr wirksame und rein natürliche Inhaltsstoffe enthält, kann es Impotenz an der Wurzel beseitigen: Eroxel Original

Was ist eine erektile Dysfunktion?

Erektile Dysfunktion ist definiert als ein Zustand, bei dem die betroffene Person seit höchstens 6 Monaten Beeinträchtigungen ihrer Fähigkeit zur Versteifung aufweist. Mindestens 70% der Versuche, Geschlechtsverkehr zu haben, waren erfolglos. Dies steht im Gegensatz zum Konzept der "Libido". Libido bezeichnet das sexuelle Verlangen. Es ist wichtig, zwischen Impotenz und Libidostörungen zu unterscheiden. Diese Bedingungen sind meist hormonell und psychologisch bedingt.

Was sind die Ursachen der Erektionsstörung?

Leider gibt es keine Studien über die Prävalenz von Impotenz in der Allgemeinbevölkerung. Studien an großen Patientengruppen, die wegen "Potenzstörungen" medizinisch behandelt wurden, haben eine starke Korrelation zwischen dem Alter der Patienten und dem Auftreten dieser Erkrankungen gezeigt. Patienten mit psychischen Ursachen überwiegen in der Altersgruppe der 35-Jährigen (ca. 70%, während Patienten mit psychischen Ursachen in der Altersspanne von 35-35 Jahren überwiegen). Viele können die Ursache für dieses Problem sein, aber Eroxel bekämpft sie effektiv. Viele Männer haben es bereits bewiesen und dank Eroxel haben sie wieder ihr Sexualleben genießen: Eroxel Reviews

Erektile Dysfunktion kann durch eine Vielzahl von Krankheiten und Funktionsstörungen verursacht werden:

  • Gefäßerkrankungen: Blutversorgung des Penis, Blutabfluss aus dem Penis.
  • Psychologische Gründe
  • Hormonelle Störungen
  • Situation nach einer Operation oder Verletzung im Beckenbereich
  • Stoffwechselerkrankung (Diabetes mellitus)
  • Multiple Sklerose, Querschnittslähmung und andere Erkrankungen des Nervensystems
  • Gefäßverkalkung ist eine ernste Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems. ..)